Suche

Auf nach Wiesbaden...


Letzten Freitag war es endlich soweit. Zusammen mit meiner lieben Downline, Brigitte Schwetz, machten wir uns morgens gemeinsam auf den Weg nach Wiesbaden. Nach der wirklich super entspannten Fahrt in ihrem äußerst bequemen Wagen kamen wir zeitgleich mit meinen anderen Teammädels am Dorint Hotel an. Sofort haben wir uns zwei kostenfreie Parkplätze vor der Tür ergattert, was will man (Frau) mehr?!

Dann haben wir beim super freundlichem Empfang eingecheckt und uns nach einer kurzen Zimmerbesichtigung in die Stadt auf Koffeinsuche gemacht. Den Geheimtipp für ein typisches Wiener Café haben wir noch mit auf den Weg bekommen und dann ging`s bei herrlichem Wetter Richtung Innenstadt. Eine wirklich wunderschöne Stadt!


Nach dem dann doch etwas längerem Fussmarsch waren wir froh, dass wir im Café dann noch einen Tisch ergattern konnten. Und das nenn ich mal wirklich "ergattern". Denn der Geheimtipp ist dort schon lang nicht geheim und auch andere Demos waren zeitgleich mit uns in diesem urigen Café gelandet. Nach einer guten Kalorienbombe an Kuchen machten wir uns wieder so langsam auf dem Rückweg, denn am Abend durften Susann und ich zur Veranstaltung für die Demonstratorinnen mit dem Status "Silber-Elite" und Aufwärts. Und was mich diesmal so, so, so gefreut hat, das Susann mich hier endlich begleiten konnte, da sie diesen Status im Februar erreicht hatte. Total genial. Für die angekündigte 80er Jahre Party bei Centre Stage hieß es natürlich noch Aufhübschen. Die 80er, bekannt durch Rock und Neon war ein solches Outfit wohl für uns beide nicht die erste Wahl und so griffen wir zu guten Alternativen. :) Ich kam mit Pailetten und Susann punktete echt super in ihrem tollen Jumpsuit. Für die eingelandenen Mädels war alles wunderbar vorbereitet. Wir bekamen am Empfang ganz fix unsere Onstage-Tasche. HIer hat sich auch schon Geschenke versteckt. Ich liebe diesen Moment, wenn man sich damit überraschen lassen darf. Und so haben wir ein wirklich zuckersüßes Stempelset und solch eine geniale, tolle Lichtbox geschenkt bekommen.


Die Tische waren im Stil der 80er eingedeckt und am Tisch lagen für die richtige akustische Stimmung lagen am Tisch noch Kuhglocken und Tamborine mit dem Stampin`Up! Logo.

Der Abend war ganz unterhaltsam und kulinarisch wurden mir mit einem reichhaltigen Buffet hervorragend verwöhnt. Toll ist hier bei Centre Stage auf jeden Fall immer wieder die Kontaktmöglichkeit und der Austausch. Susann und ich haben uns auf Andrea Schmidt gefreut. Wir drei hatten uns vor glaub ich 5-6 Jahren mal gemeinsam zu unserer ersten Stampin´Up! Convention auf nach Mainz gemacht. Da kommen unvergessliche Erinnerungen wieder..

Aber nun zurück zu dieser Veranstaltung. Wie man an den Schildern erkennen kann feiert Stampin`Up! dieses Jahr den 30. Geburtstag. Mit ganz, ganz vielen neuen Überraschungen wird das sicher ein aufregendes Jahr für uns Demos. Und die erste Aufregung war die Mitteilung über anstehende Farbveränderungen! WOW, war das spannend da zuzuhören und zu sehen, welche Farben wir leider verabschieden müssen und was dafür allerdings für tolle Trendfarben kommen werden. Im neuen Farbsortiment wird es 3 zusätzlich Farben geben! WOW, das gabs noch nie!

Und eine wirklich grandiose Überraschung war die Bekanntgabe, das die neuen Farben ein neues Zuhause bekommen und zwar neue Stempelkissen!!! Sie sind viel leichter zu öffnen, machen optisch echt was her und die enthaltene Tinte ist ebenfalls verbessert wurden und soll in Zukunft keine Blasen mehr bilden.

Ok, der Kopf war da schon recht voll. Wir haben den neuen Katalog mit Applaus, Kuhglockengebimmel und vielen WOW´s in Empfang genommen. Und das zu Recht. Zum Glück hatten wir auf dieser Veranstaltung selbst jede Menge Zeit ihn gleich durch zu blättern.

Alles in Allem war das ein toller Abend und zum Abschied haben wir alle noch ein Geschenk mitbekommen. Verpackt darin war ein dunkelblauer, toller, neuer Thermobecher mit Logo und ein Gutschein zum Einlösen eines Stempelsets.

Total gelungen, rundum dieser erste Tag, aber er war ja noch nicht zu Ende, denn im Katalog haben wir uns mit unseren anderen 4 Mädels verabredet und gemeinsam Projekte getauscht und im Katalog geblättert...

Müde und glücklich und voller Erwartung auf den morgigen Tag, sind wir dann nach dem kleinen Absacker, alle in unsere bequemen Hotelbetten gehüpft.

Fortsetzung folgt...

Eure Claudia

#Onstage #MeinTeam

0 Ansichten
Folge mir:
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Kontaktformular:

2020 - Claudia Ficht