Suche

Kleine Boxen im Bienengold

Ein paar ganz schnuckelige, raffinierte Verpackungen habe ich mit dem tollen Designerpapier Bienengold gestaltet.



Auf der Suche nach einer passenden Etikett-Größe ist mir mehr oder weniger eine Stanze in die Hände gefallen, die ich schon lange nicht mehr bewusst wahr genommen hatte. Eigentlich schade im aktuellen Stanzenangebot geht sie immer sehr unter, da man diese tolle Stanze nur im Komplett-Set inklusive Stempel, 2 Stempelkissen und einem Acrylblock in einer hübschen Blechdose bekommt, findet man das Angebot mitten im Katalog auf Seite 94!



(Für weitere Infos zum Set einfach aufs Bild klicken)





Die Texte habe ich alle gold embosst, das passt wirklich prima zu diesem tollen Designerpapier. Ich hoffe ja sehr, dass man es noch eine Weile als Prämie bekommt. Ich liebe dieses Papier!!!


Die Blumen stammen aus der Sale-A-Bration-Prämie "Zum Geburtstag für dich. Toll, dass man jetzt im Februar sogar die passenden Stanzen fürs Tortenset kaufen kann.


Die Boxen sind im folgenden Maß gefertigt:


Designerpapier 15,2 x 21 cm

An der langen Seite bei 5 / 10 / 15 und 20 cm falzen

an der Kurzen Seite bei 1 / 6 / 8,5 und 11 cm falzen


In den 5x5 cm Bereichen (4x) mit dem Falzbein und Linien Querfalze ziehen. Siehe Foto!

Auf dem 2. Foto kannst du sehen, wo du einschneiden und weg schneiden darfst.

Danach alle Falzlinien falten. Und Kleber auf außenlasche aufbringen und zukleben.

Den Boden ebenfalls zukleben.

Nun können die Dreiecke nach innen gedrückt werden.

Die 1 cm Lasche oben dient als Verschluss und wird in die Box geschoben, hierfür vielleicht links und rechts mit der Schere etwas abschrägen.

Wenn Du fragen zur Box hast, dann melde dich gern bei mir!


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Liebe Grüße

Claudia

Folge mir:
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Kontaktformular:

2020 - Claudia Ficht