Suche

Schachtel voller Liebe für Sie und Ihn

Aktualisiert: Feb 7


Heute zeige ich Euch noch die dritte Variante einer Box, die mit der Stanzform "Schachtel voller Liebe" gewerkelt wurde. Diese Stanzform könnte auch "Schachtel voller Mäglichkeiten" heißen. Das fänd ich noch passender. ;) Für meinen Workshop habe ich mal eine Box gemacht, die wir sogar noch geprägt haben. Hier im Foto die linke Variante in den Farben Sommerbeere und Limette. Die Box zu prägen macht echt großen Spaß und es sieht dann so fantastisch aus. Ihr müsst das unbedingt ausprobieren!


Für die Anleitung habe ich nochmal eine Version allerdings im anderen Stil gefertigt.

Zu allererst brauchen wir wieder 4 ausgestanzte Formen. Hier wird die Lasche wieder an einer Seite komplett abgeschnitten. Und dann bekommen alle Teile noch einen weiteren Querfalz. Diesen habe ich bei ca. 6 cm (von der geraden Seite an) gezogen.


Wollt ihr die Box geprägt, dann klebt 2 Teile zusammen und nach dem Ziehen des Querfalzes, legt ihr es mit der schmalen Prägeform in die Bog Shot. Hier bitte noch vom unteren Rand ca. 1,5 cm abschneiden, sonst passt es nicht in die Big Shot! Das ist nur wichtig, wenn ihr prägen wollt! Das wird mit den anderen beiden Teilen wiederholt und im Anschluss daran wird alles zusammen geklebt.



Ich habe meine Box in einer männlichen Variante gestalten wollen und somit ist sie sehr dezent geworden und bekam auch noch eine stilvolle Fliege verpasst.


Und hier könnt ihr wieder die Boxen meiner Workshopteilnehmerinnen bewundern. Tolle Werke, oder?


Ich hoffe Euch haben meine Ideen zur Stanzform "Schachtel voller Liebe" gefallen.

Nun muss ich meine heute Stempelparty noch vorbereiten. Ich freu mich schon drauf!

Eure Claudia

#Verpackungen #Anleitung #Embossing #geprägtes

249 Ansichten
Folge mir:
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • YouTube Social  Icon

Kontaktformular:

2019 - Claudia Ficht